Lyoner Sauce

Sauce für gegrilltes Fleisch.

Zutaten:

für 500 ml
40 g Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
10 g Butter
100 ml Weißwein
50 ml Weißweinessig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

(ca. 15 Min.)

Für die Lyoner Sauce die Zwiebeln in Butter braten, bis sie weich und hellgelb sind, Weißwein und Essig hinzufügen, leise köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um etwa zwei Drittel reduziert ist.

Braune Fleischsauce dazugeben und noch einmal aufkochen lassen, dann abschmecken.

Die Lyoner Sauce wird vor allem zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch serviert.

 

Kochen & Küche Dez. 2016

 



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Lammstelzen mit Gemüselaibchen

Festtagsbraten für die weihnachtlichen Feiertage oder andere Anlässe.


Polentacreme mit Rosmarinbirnen

Weihnachtliche Nachspeise.


Gebratener Seesaibling

Gebratener Seesaibling mit Kohlsprossen und Speck-Erdäpfeln ist ein weihnachtliches Festessen.


Rostbraten vom Almochsen mit Schalottentascherln und Broccoli

Kochen und Küche Dezember 2013, Rezept: Jürgen Kleinhappl, Foto: W. Klug


Kürbis-Kokos-Suppe mit Schlagobershäubchen und Lachs-Sandwiches

Winterliche Suppe ideal für ein Weihnachtsmenü.


Gefüllte Kalbfleischroulade mit Safranreis und Wurzelgemüse

Klassisches Hauptgericht für ein weihnachtliches Festtagsmenü.