Madeirasauce

Sauce mit Madeira

Zutaten:

für 200 ml
200 ml Braune Fleischsauce
4–5 EL Madeira
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Für die Madeirasauce die braune Fleischsauce unter ständigem Rühren kochen lassen, bis sie um etwa ein Viertel reduziert ist.

So viel Madeira hinzufügen, bis die Sauce wieder die ursprüngliche Konsistenz hat, zuletzt abschmecken.

Die Madeirasauce passt zu Fleisch- und Wildgerichten.

Tipp: Zu geschmortem Schinken oder gekochter Zunge probieren!



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Linsensuppe

Die orientalische Linsensuppe, vegetarisch und glutenfrei, ist gut vorzubereiten und bringt in der Adventszeit einen neuen Geschmack auf den Tisch.


Erdäpfelsterne gefüllt mit Hendlleber

Weihnachtliche Vorspeise für ein klassisches Festtagsmenü.


Mandel-Kirsch Punsch

Wunderbares Heißgetränk für den Winter.


Fenchelsuppe mit Anislikör und Lachswürfel

Für das festliche Weihnachtsmenü!


Lyoner Sauce

Sauce für gegrilltes Fleisch.


Schokolade-Maronitorte

Kochen & Küche Dezember 1999


Bananen Baileys Crumble

Köstlich einfach - einfach Köstlich!


Rindsrouladen mit Erdäpfelschmarren

Für das Weihnachtsfest.