Mais-Käsesalat

Kochen & Küche September 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
250 g Emmentaler
3 Maiskolben
1 rote und 1 grüne Paprikaschote
4 Paradeiser
1 große Zwiebel
ewas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas Cayennepfeffer
1 EL Leinsamen
5 EL Essig
5 EL Olivenöl
Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

Vorbereitung:
Die Maiskolben putzen, waschen und ca. 20 Minuten kochen (nicht in Salzwasser); danach herausnehmen und mit einem Messer die Körner abschneiden; die Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; Paradeiser waschen und achteln; Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden; den Käse in Stäbchen schneiden.

Zubereitung:
Das Öl mit Essig, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Leinsamen und etwas Wasser verrühren; die Salatzutaten in einer Schüssel vermengen und die Marinade behutsam unterheben.
Den Mais-Käsesalat auf geeigneten Tellern anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und mit Weißbrotscheiben als Beilage servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Ratatouille im Chicoréeblatt

Kochen & Küche Oktober 2004


Knuspriger Strudel mit Grazer Krauthäuptel, Erdäpfeln und Speck

Herzhafter Strudel mit dem Grazer Krauthäuptel.


Polentastrudel mit Jungzwiebelsauce

Strudel gefüllt mit Polenta und Mischgemüse. Kann gut vorbereitet werden und schmeckt auch aufgewärmt.


Avocado-Artischockensalat

Kochen & Küche März 2000


Roastbeef mit Rettichsalat

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013


Buntes Gemüseragout

Kochen & Küche Juni 1998


Überbackene Fenchelknollen

Kochen mit Gemüse