Mais in Obers

Kochen & Küche September 2002

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Maiskolben
1/8 l Obers, 20 g Butter
1 rote und 1 grüne Paprikaschote
etwas Cayennepfeffer
1 Prise Muskatnuss und Zucker
Salz und weißer Pfeffer
30 g Butter
10 g Speisestärke
gehackte Petersilie zum
Bestreuen


Zubereitung

Die Maiskolben in Wasser (ohne Salz) ca. 25 Minuten weich kochen; danach auskühlen lassen; die Maiskörner vorsichtig mit einem Messer vom Kolben schneiden; Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; 30 g Butter mit Hilfe einer Gabel gut mit der Speisestärke verarbeiten.

Das Obers erhitzen, die Maiskörner beifügen und auf kleiner Flamme ziehen lassen; die Paprikastreifen in Butter andünsten und ebenfalls zum Mais geben; mit Salz, weißem Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker und Muskatnuss würzen; diese Masse in das vorbereitete Butter-Speisestärkegemisch einrühren; das Maisgericht soll weder zu fest gebunden, noch zu suppig sein; falls erforderlich, noch etwas Obers oder Speisestärke beifügen; vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Tipp
Diese Beilage passt gut zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch und Geflügel.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüseplatte mit Kastanien

Eine herbstliche Gemüseplatte mit Kastanien und Nussbutter ist jederzeit willkommen.


Käferbohnen-Gemüse mit Weißwurstscheiben

Frittierte Weißwürste mit Käferbohnen und Speck.


Italienischer Salat mit Salami und Äpfeln

Kochen & Küche April 2001


Steaks mit Thymian-Majoran-Kruste und Erdäpfel-Bohnenstrudel

Schweinsrückensteaks mit Kräutern und Strudel.


Olivensauce

schnell gemacht und köstlich dazu


Joghurt-Gemüseflip

Kochen & Küche Juli 2001