Mais-Omelett mit bunten Paprikaschoten

Kochen & Küche September 2001

Zutaten:

(pro Portion berechnet)
3 Eier
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Obers oder Milch
40 g Butter
1 Maiskolben
je 1/4 gelbe und rote
Paprikaschote
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Schnittlauch
Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

Vorbereitung:
Den Maiskolben putzen, waschen und ca. 20 Minuten (nicht in Salzwasser) kochen; danach herausnehmen und mit einem Messer die Körner abschneiden; Paprikaschoten waschen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

Zubereitung:
Die Eier mit Salz, Pfeffer und Milch oder Obers gut versprudeln; Butter in einer Omelettenpfanne zerlassen; Maiskörner, Paprikaschoten, Knoblauch und Zwiebel darin anrösten; danach das Eiergemisch darüber gießen; bei mittlerer Hitze anbacken; die Eiermasse mit einer Palette ein wenig lockern und kurz vor dem Stocken von beiden Seiten einschlagen; das so goldgelb gebackene Omelett auf einen Teller stürzen, mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sauerkraut-Auflauf mit Dinkelnudeln

Deftiger Auflauf für kalte Wintertage.


Buttermilch- Vollkornweckerln

ballaststoffreich, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, purinarm, vegetarisch


Limettenriegel mit Ingwer

Der Energieriegel ist die ideale Wegzehrung für einen langen Ausflug oder eine Wanderung in der freien Natur, wo es wichtig ist, fit und wach zu bleiben.


Käsetaler überbacken

Kochen & Küche Februar 2001


Nudelsalat mit Rucola, Paradeisern und Schafkäse

An heißen Sommertagen als Ersatz zu einer warmen Hauptspeise ein ausgiebiger Salat.


Mostkrautfleckerln

Krautfleckerl mit Most.


Käse-Kohlrabi-Torte

Statt Kohlrabi kann man auch beliebiges anderes Gemüse (knackig gedünstet) verwenden. Für Fleischtiger einfach Wurst, Bratenfleisch oder Selchfleisch klein schneiden und unter die Gemüsemasse mengen.