Mais-Safran-Suppe

Zutaten:

1 Schalotte
Butter
1 Briefchen Safranpulver
75 g Maisgrieß
1 1/4 l Wasser
1 Zucchino
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
einige Kerbelblättchen


Zubereitung

1 Die Schalotte in feine Würfelchen schneiden, in einem geeigneten Topf in wenig heißer Butter mit dem Safranpulver anschwitzen lassen, den Maisgrieß zugeben und kurz erhitzen.

2 Wasser zugeben, aufkochen und bei geringer Hitze etwa 15 Minuten leicht kochen lassen.

3 Den Zucchino in feine Würfel schneiden und diese kurz vor dem Servieren in die Suppe geben.

4 Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken, in vorgewärmten Tellern mit den Kerbelblättchen anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Paradeiser

Kochen und Küche August 2013


Kohlschöberln

Kochen & Küche Februar 1997


Suppe von roten Linsen mit Steinpilzen

Kochen & Küche Oktober 2000


Champignonsuppe mit frittierter Petersilie

Kochen & Küche Juni 2006


Kohlsuppe

mir Kalbsleber und Parmesan


Schinkennockerln

Eine Suppeneinlage, die sich hervorragend zur Resteverwertung eignet.


Klare Gemüsesuppe mit Safran

Kochen & Küche Oktober 2004


Kitzsülze mit Kernölvinaigrette

Kochen & Küche Juni 2005