Maisgrießauflauf mit Speck & Sultaninen

Zutaten:

2 Erdäpfel, gekocht
250 g durchwachsener Speck
150 g Salami
100 g Sultaninen
100 g Butter
150 g Mehl
300 g Maisgrieß
1 TL Salz
etwa 1/2 l Milch


Zubereitung

1 Die Erdäpfel schälen und in etwas größere Würfel schneiden, den Speck und die Salami klein würfeln, die Sultaninen heiß waschen und abtrocknen.

2 Wenig Butter zerlassen und damit eine feuerfeste Form ausstreichen, ein Drittel der Speckwürfel und der Sultaninen mit der Salami, den Erdäpfelwürfeln, dem Mehl, dem Maisgrieß, dem Salz, der übrigen Butter und mit so viel Milch verrühren, dass ein dickflüssiger Brei entsteht, diesen in die Form füllen.

3 Die zurückbehaltenen Speckwürfel und Sultaninen daraufstreuen, den Auflauf im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr etwa 40—50 Minuten garen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Überbackene Melanzane mit Mascarpone

Kochen & Küche Juli 2002


Gemüseschmarren mit Kräuterdip

Eine pikante Variante des beliebten Klassikers der österreichischen Hausmannskost und ein richtiges Sommergericht! Dann da kann man, was das Gemüse betrifft, wirklich aus dem Vollen schöpfen!


Kohlrabigemüse mit Joghurt

Kochen & Küche Mai 1998


Mürbteigkuchen »Neckarkönigin«

Ein schmackhafter pikanter Kuchen mit grünen Bohnen und Ölsardinen.


Avocado mit Trauben-Selleriesalat

Kochen & Küche Februar 2002


Solo-Spargel mit Kürbiskernölschaum

Ein einfaches und schnelles Spargelrezept.