Maisschaum-Suppe

Kochen & Küche September 2005

Zutaten:

für 3 Portionen

2 frische Maiskolben
1 EL Butter
1/2 l Gemüsebouillon
1/16 l Obers
1/16 l Milch
etwas Muskatnuss, gemahlen
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Mit einem Messerrücken die Maiskörner von den Maiskolben vorsichtig abschneiden.
In einer Kasserolle die Butter erhitzen; die Maiskörner darin kurz schwenken und mit der Gemüsebouillon aufgießen; die Milch und das Obers zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; danach 10 Minuten langsam köcheln lassen.

1 EL Maiskörner aus der Suppe nehmen und bereithalten; die Suppe im Mixglas pürieren, nochmals würzen und in vorgewärmte Teller gießen; zuletzt die bereitgehaltenen Maiskörner zugeben.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gründonnerstags-Wildkräuterspinat

Eine ausgiebige Mahlzeit mit Wildkräutern für den Gründonnerstag, an dem, dem Brauchtum nach, grüne Speisen verzehrt werden.


Schilchersturmsuppe mit Äpfeln und Kastanien

Saisonaler, vegetarischer Genuss!


Karfiol-Brokkoli-Mousse

Kochen & Küche November 1999


Gelbe Paprikaschaumsuppe

Cremesuppe aus gelbem Paprika, leichte Kost an warmen Sommertagen, denn die Suppe lässt sich kalt und warm genießen, so eignet sie sich auch ideal zum Mitnehmen.


Topfen-Kräutermousse mit Steingarnelen

Raffinierte Vorspeise, die sich gut vorbereiten lässt, statt den Garnelen kann man auch geräucherten Fisch verwenden.


Spargelsuppe mit Curry und Erdbeer-Zwiebel-Kompott

Die süß-pikante Mischung des Kompotts zusammen mit dem Curry der Suppe wirkt exotisch und orientalisch.


Österzola - Walnuss-Sauce

Eine leckere Sauce als Beilage für Nudeln oder Gegrilltem.


Biersuppe

Rezept: Gerd W. Sievers/Sassi Z. Horinek, Kochen & Küche Februar 2014