Malaga-Creme mit Kastanienreis

Kochen & Küche Dezember 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
8 EL Feinkristallzucker
3 EL Wasser
1 Pkg. Kastanienreis (TK)
150 g getrocknete Malaga-
Trauben (im Feinkostladen erhältlich)
1/16 l Malagawein
1 großes Stamperl
Maraschino-Likör
8 Biskotten
3/8 l Obers

Schlagobers, Kakaopulver
und Maraschino-Kirschen
zum Verzieren


Zubereitung

Zucker mit 3 EL Wasser verrühren und einmal aufkochen lassen; Kastanienreis und getrocknete Malagatrauben beifügen und alles glatt verrühren; die Masse erkalten lassen und sodann mit Malagawein und Maraschino-Likör verrühren. Vier geeignete Dessertgläser vorkühlen.

Biskotten halbieren; in vier Dessertgläser aufteilen und kalt stellen; Obers steif aufschlagen und behutsam unter die erkaltete Kastanienmasse heben; die Creme zu gleichen Teilen in die vorgekühlten Gläser füllen und kurz in den Kühlschrank stellen; die Desserts unmittelbar vor dem Servieren mit Schlagobers, Kakaopulver und Maraschino-Kirschen verzieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Nusswürfel

Einfache klassische Nusskekse für Weihnachten.


Schokolade-Brioche-Knödel

auf Topfencreme-Fruchtmarkspiegel mit Keksbröseln


Pariser Spitz

Zarter Mürbteigkeks mit Pariser Creme und Schokoglasur.


Biskuitblüte mit Sauerkirschen und Vanilleeis

Kochen & Küche Jänner 2005


Kokossalat

Mit seinem fruchtig-scharfen Geschmack verführt uns der vegetarische Kokossalat.


Crêpes mit weißer Schokoladesauce

Kochen & Küche August 2003


Marillen-Mandeldessert

Kochen & Küche August 2003