Mandarinencreme

Weihnachtliche Desserts
Kochen & Küche Dezember 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1/4 l Sauerrahm
1/8 l Joghurt
1/8 l Créme fraîche
80 g Staubzucker
1 großes Stamperl
Mandarinenlikör
1/4 l fertiger
Vanillepudding
50 g Kochschokolade
geriebene Schale
von 1 Zitrone
6 Blatt Gelatine
1 Dose Mandarinen
einige Tropfen Rum
Mandarinenscheiben, Schokoladespäne
und Minzeblättchen
zum Verzieren


Zubereitung

Vorbereitung:
Die Mandarinen gut abtropfen lassen und mit einigen Tropfen Rum aromatisieren; Gelatine in kaltem Wasser vorweichen; die Schokolade schmelzen lassen; 4 Dessertgläser vorkühlen.

Zubereitung:
Sauerrahm mit Créme fraîche, Joghurt, gesiebtem Staubzucker und Mandarinenlikör verrühren; die halbe Menge der Puddingmasse mit Schokolade verrühren; restliche Puddingmasse mit der Zitronenschale verrühren; Gelatine ausdrücken und in ganz wenig warmem Wasser auflösen; dann unter die Rahmcreme heben; die Rahmcreme jeweils zur Hälfte auf die Puddinge verteilen und unterrühren; die Schokoladecreme in die vorgekühlten Gläser füllen, die Mandarinen darauf verteilen und mit der hellen Creme abschließen; die so gefüllten Dessertgläser 1 Stunde in den Kühlschrank stellen; vor dem Servieren mit Schokoladespänen, Minzeblättchen und Mandarinenspalten verzieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mandarinentorte

Kochen & Küche März 2001


Topfen-Apfel-Schnitten

Kochen & Küche Oktober 2005


Holunderstrauben

Kochen & Küche Juni 2005


Joghurt- Becherkuchen mit Fruchtsauce

Joghurt- Kuchen neben einem Kompott oder einer feinen fruchtigen Sauce


Karamell-Äpfel

Karamell-Äpfel lassen sich ganz einfach machen, sind sehr schnell fertig und bringen eine vorweihnachtliche, gemütliche Stimmung mit.


Weinbeerenschnitten

Kochen & Küche September 1998


Zwetschken in Backteig

Kochen & Küche 2002