Mandarinencreme

Kochen & Küche Februar 2003

Zutaten:

200 g Kochschokolade 1/4 l Obers 1 EL löslicher Kaffee 1 großes Stamperl Rum 1/2 Pkt. Vanillezucker 6 Mandarinen 1 großes Stamperl Maraschino Staubzucker nach Geschmack gehackte Pistazien und Mandarinenspalten zum Garnieren


Zubereitung

Die Mandarinen schälen, in Spalten teilen und die weißen Häutchen entfernen; sodann mit dem Maraschinolikör und dem Staubzucker marinieren und kalt stellen; den Kaffee fein zerdrücken; die Kochschokolade fein hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.

Danach mit dem Kaffee und dem Vanillezucker gut verrühren. Vier Dessertschalen oder Gläser vorkühlen; das Obers steif aufschlagen; den Rum und die Schokolade behutsam darunter ziehen; die Masse in einen Dressiersack mit großer, glatter Tülle füllen; die Mandarinen in die Dessertgläser aufteilen und das Schokoladeobers darauf dressieren; jeweils mit gehackten Pistazien bestreuen; zuletzt mit Mandarinenspalten verzieren und mit einem süßen Gebäck servieren. ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süßer Käsekuchen mit Weinsauce

Kochen & Küche März 2001


Zitronen-Dinkelgrießcreme

Zitronen-Dinkelgrießcreme mit buntem Sommer-Kompott.


Herzerlkuchen

Ein nicht alltäglicher, sehr dekorativer Kuchen, der sich nicht nur für den Valentinstag eignet, sondern z. B. auch auf einem Kindergeburtstags-Fest garantiert für strahlende Augen sorgt. Statt dem Herz können auch beliebige andere Keksausstecher...


Apfel-Soufflé

Kochen & Küche September 2000


Zwetschkenkrampusse

Tolle Alternative zum Krampus aus Schokolade!


Karamellisierter Milchreis mit Früchten

Kann auch kalt mit Schlagobers oder Fruchtmark serviert werden!


Dinkelteig-Apfelstrudel

Leicht abgekühlt schmeckt der Strudel am besten!