Mandelkäse/Mandelsulz

Zutaten:

8 Blatt weiße Gelatine 250 g geschälte und gemahlene Mandeln 500 ml Milch 75 g Staubzucker 1 Prise Salz 2–3 EL Amaretto (nach Geschmack) 2–3 Tropfen Bittermandelaroma Weintrauben


Weitere Infos:

 Mandel Rezepte  Mousse Rezepte

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Mandeln mit der Milch vermischen und dieses Mus in einem hohen Topf unter ständigem Rühren bis kurz vor dem Aufkochen erhitzen, zuckern und salzen.

Topf vom Herd nehmen und die Masse 30 Minuten ziehen lassen. Gelatine ausdrücken, in Amaretto auflösen und unter die Masse heben, diese mit Bittermandelaroma abschmecken. Über Nacht kalt stellen, am nächsten Tag mit halbierten Weintrauben garnieren und auftischen. Tipp: Besonders fein schmeckt diese Mandelsulz, wenn man 250 ml Obers mit einer Prise Vanillezucker steif schlägt und unter die noch nicht ganz feste Creme hebt.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Apfeltorte

aus Mürbteig


Birnensorbet mit Brombeeren

mit Birnenschnaps!


Orangen-Honig-Torte

Kochen & Küche Jänner 2005


Karamellisierte Birne in Blutorangensauce

Kochen & Küche März 2005


Nougat selbst gemacht

Gelingt nur mit einem starken Stabmixer!


Kleiner Schokoladeauflauf hell & dunkel

Flaumige Schokoladenküchlein mit heller und dunkler Schokolade.


Steirischer Apfelkuchen mit feinem Guss

Ganzjähriger Genuss – nicht nur am Tag des Apfels!