Mandelstangerln

Kekse mit Mandeln.

Zutaten:

für ca. 20–25 Stück
250 g Mandelmehl (oder fein gemahlene Mandeln, ohne Schale)
200 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 TL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
100 g Eiklar
geschälte Mandeln, gehackt

Zubereitung

Für die Mandelstangerln das Mandelmehl mit Staubzucker, Salz, Zitronenschale und Eiklar über einem Wasserbad auf ca. 60 °C erhitzen, dabei immer gut rühren, dann auf Zimmertemparatur abkühlen lassen. 

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Mandelmasse in einen Dressiersack mit einer Lochtülle (12 mm) füllen und ca. 10 cm lange Stangerln aufspritzen. 

Diese mit gehackten Mandeln bestreuen und bei 160 °C 15 Minuten backen.

 

Wer möchte, kann jeweils zwei Mandelstangerln mit Nougatcreme (Nougat selbst gemacht) oder Marmelade zusammensetzen.

 

Rezept: Anna Husar

Kochen und Küche November 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Himbeer-Kaltschale

Kochen & Küche Juli 2002


Milchreistorte mit Süßwein

Früher wurden die Reistorten nahezu immer auf einem Mürbteigboden gebacken, wahrscheinlich, weil er sich leichter aus der Backform lösen lässt. Im heutigen (meist antihaftbeschichteten) Backgeschirr kann man Milchreistorten auch ohne Mürbteigboden...


Süße Polenta mit Früchten

Kochen & Küche März 2007


Kakaobiskuit mit Himbeeren

Biskuitmassen sind eher leichtere Massen, die sich für Kuchen, Rouladen und Torten eignen.


Glühender Schnee

Kochen & Küche Jänner 2004


Apfelschmarren mit Zimt

Kochen & Küche März 2004


Leckerli aus der Schweiz

Kochen & Küche Dezember 1998