Marengo-Huhn

Kochen & Küche Februar 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

1 Huhn, ca. 1 kg
200 g Champignons
2 Knoblauchzehen
400 g geschälte Paradeiser (Dosenware)
Öl zum Anbraten und für die Spiegeleier
200 g schwarze Oliven (ohne Stein)
etwas Oregano und Basilikum
Salz und Pfeffer
4 Eier


Zubereitung

Das Huhn innen und außen gut waschen, trockentupfen und in gleich große Portionen tranchieren; die Champignons waschen, putzen und vierteln; den Knoblauch fein schneiden; die Paradeiser in ein Sieb leeren, abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen.

In einem geeigneten Kochtopf etwas Öl erhitzen und die Hühnerstücke darin anbraten, mit dem Paradeissaft ablöschen, die Oliven und Champignons zugeben, und langsam köcheln lassen; dabei öfters umrühren.
Nach ca. 1/2 Stunde die Paradeiser zugeben; danach die Kräuter und den Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer beschichten Pfanne etwas Öl erhitzen, leicht salzen und pfeffern und Spiegeleier bereiten; die Hühnerstücke mit der Sauce auf einer Servierplatte anrichten mit den Spiegeleiern servieren.

Zubereitungszeit 1 1/2 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gegrillte Lammkoteletts

Kochen & Küche Juli 2003


Huhn-Zucchinipfanne

Kochen & Küche Mai 2001


Wiener Rahmbeuschel mit Spiegelei

Kochen & Küche März 2004


Ochsenschlepp mit Röstgemüse

Kochen & Küche Mai 2004


Speck-Burger vom Grill

Klassischer Rindfleisch-Burger mit gegrilltem Speck, Salat und Tomaten.


Rehragout mit Eierschwammerln

Kochen & Küche November 1998


Thunfisch-Sushi-Würfel

Die Sushi-Würfel kann man gut vorbereiten. Sie eignen sich daher perfekt, wenn Gäste kommen!


Schweinsmedaillons mit Sellerietrilogie

Kochen & Küche Februar 2005