Maria's Schneekugeln

Maria's Schneekugeln

Zutaten:

Für Biskuit: 5 Dotter
100 g Staubzucker
100 g griffiges Mehl
5 Eiklar

Creme: 1 Dose Pfirsich
1/2 l Schlagobers
Staubzucker
1 P. Sahnesteif


Zubereitung

Biskuit: Dotter und Staubzucker flaumig rühren. Mehl und Schnee abwechselnd einheben. Auf ein befettetes Blech die Masse gleichmäßig aufstreichen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten backen. Biskuit in kleine Würfel schneiden.
Creme: Pfirsichhälften aus der Dose gut abtropfen lassen. Pfirsichhälften in kleine Würfel schneiden und in die Rührschüssel zu den Biskuitwürfel dazumengen. Schlagobers steif schlagen. Sahnesteif und Staubzucker einrühren. Schlagobers in die Rührschüssel dazumengen. Alles gut vermischen. Kleine Kugeln (ca. 3-4 cm Durchmesser) formen. Kugeln in Kokosett wälzen. Die Schneekugeln sind bei jeden Anlass eine gute Nachspeise.



Noch keine Bewertungen vorhanden