Marillen-Ananas-Marmelade mit Campari

Kochen & Küche August 2003

Zutaten:

750 g reife Marillen 1 reife Ananas, bis zu 1 kg 1 kg Gelierzucker, 1:1 50 ml Campari


Zubereitung

Marillen in kochendes Wasser tauchen und die Haut abziehen; die Früchte entkernen und klein schneiden; Ananas schälen, vierteln, den harten Kern entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls klein schneiden.

Ca. 600 g Marillen-Fruchtfleisch und 400 g Ananas-Fruchtfleisch mit Zucker in eine Mikrowellenschüssel (Inhalt ca. 3 Liter) geben; alles gut verrühren und 20 Minuten bei 600 Watt im Mikrowellenherd kochen; dabei alle 4 Minuten umrühren und den Schaum dabei abnehmen. Nach 20 Minuten den Campari unterrühren; noch weitere 2 Minuten aufkochen lassen; danach in vorbereitete Gläser füllen; die Gläser für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Marmelade im Mikrowellenherd zubereiten ist sehr vorteilhaft, da man Zeit spart; außerdem kann sie nicht anbrennen. ERGIBT 4 - 5 GLÄSER, à 450 g



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sherry-Kirschen

In Sherry eingelegte Kirschen.


Weihnachtliche Bowle mit exotischen Früchten

Kochen & Küche Dezember 1999


Mohnpudding mit Rumzwetschken

Zum Mohnpudding passen auch beliebige Kompotte, außerdem lässt er sich sehr gut vorbereiten!


Feuerzangenbowle

Dieses heiße Getränk schmeckt nur dann echt gut, wenn es unter Freunden gebraut wird.


Rumzwetschken

Eine schnelle und praktische Art Zwetschken haltbar zu machen! Für dieses Rezept nur einwandfreie Zwetschken verwenden und diese nicht entkernen!


Marillen-Ananas-Marmelade mit Campari

Kochen & Küche August 2003


Erdbeer-Bowle

Kochen & Küche Juni 2000