Marillendessert

Kochen & Küche August 2002

Zutaten:

300 g Marillen
Saft von 1/2 Zitrone
2 EL Honig
1 großes Stamperl
Marillenlikör
Zucker nach Geschmack
1/4 l Joghurt
100 g passierter
Magertopfen
1 Pck. Vanillezucker

Schlagobers und Schokoladespäne zum Verzieren


Zubereitung

Die Marillen waschen und halbieren; mit Zitronensaft, Honig, Marillenlikör und Zucker nach Geschmack, vermengen und kalt stellen; ein Viertel der Marillenmenge mit dem Mixer pürieren.

Das Joghurt mit Topfen, Marillenpüree und Vanillezucker glatt verrühren; falls erforderlich noch mit Zucker, Marillenlikör oder Zitronensaft verfeinern; die halbe Menge der Marillen in geeignete Dessertgläser füllen und die Creme darauf verteilen; mit den restlichen Marillen belegen; zuletzt das Marillendessert mit Schlagobers und Schokoladespänen verzieren und gut gekühlt servieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Quitten-Milchreis mit Mohnbutter

Kochen & Küche Oktober 2013


Apfelauflauf mit Mandeldecke

Süßer Auflauf mit Äpfeln und einer Haube aus geriebenen Mandeln.


Warme Apfeltörtchen mit Himbeer-Creme-Eis

Kochen & Küche April 2005


Zitronensorbet mit Maracuja und Granatapfelkernen

Ein veganes Dessert, das fruchtig frisch schmeckt.


Erdbeere trifft Frühling

Das Dessert im Glas Erdbeere trifft Frühling, mit leichtem Kuchenboden mit Spinat und cremig-süßer Mascarpone-Creme.


Süße Batzen

Kochen & Küche Dezember 2002


Schneewittchentorte

Eine Torte mit frischen Kirschen, wie aus dem Bilderbuch.