Marinierte Hühnerspieße

Kochen & Küche Juli 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 Stk. Hühnerbrustfleisch
(ca. 800 g)
32 dünne Scheiben Speck
1 rote und 1 grüne Paprikaschote
Öl zum Braten

Marinade:
5 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2 TL gestoßener Pfeffer
1 Lorbeerblatt
1/8 l Öl
1/3 l Bier
1 TL Paprikapulver

etwas Salz


Zubereitung

Für die Marinade Knoblauch schälen und zerdrücken; Zwiebel schälen und fein hacken; Bier mit Öl und Gewürzen anrühren und mit Knoblauch und Zwiebel vermengen; Hühnerbrustfleisch in 32 ca. 3 cm große Stücke schneiden; Hühnerfleischstücke in die Marinade geben und darin 12 Stunden ziehen lassen.
Paprika putzen, waschen und in 3 cm große Stücke schneiden.
Die Hühnerfleischstücke aus der Marinade nehmen und mit je einer Speckscheibe umwickeln; abwechselnd mit Paprikastückchen auf Spieße stecken; danach die Hühnerspieße in heißem Öl oder auf dem Holzkohlengrill an beiden Seiten (insgesamt 15 Minuten) knusprig braten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Würziges Reisfleisch

Kochen & Küche August 1997


Grillmarinaden

Kochen & Küche Juni 2001


Pikante Rindsschnitzel mit Champignons

Kochen & Küche Mai 2004


Gekochter Tafelspitz

Kochen & Küche September 1997


Seeteufel und Garnelen

Kochen & Küche Februar 2001


Frisch geröstetes Rindfleisch

Rindfleisch mit Rucolaknödeln und Wurzelgemüse.