Marmorkuchen mit Qimiq

Zutaten:

für 12 Portionen
100 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 Eidotter
250 g QimiQ Classic, ungekühlt
3 Eiklar
210 g Mehl, griffig
1/2 Pkg. Backpulver
20 g Kakaopulver

Butter, für die Backform
Mehl, für die Backform


Zubereitung

Backofen auf 160 - 175 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eidotter langsam dazugeben und gemeinsam sehr schaumig rühren.
Ungekühltes QimiQ glatt rühren, dazugeben und gut vermischen.
Aus dem Eiklar einen Eischnee zubereiten.
Mehl mit Backpulver vermischen, unter die Eidottermasse heben.
Eischnee vorsichtig unterheben.
Die Hälfte der Masse in die befettete und bemehlte Kastenform (oder eine andere Form) einfüllen. In den Rest der Masse Kakao einsieben und vorsichtig unterheben. Die Kakaomasse auf die helle Masse geben.
Kuchen in der Mitte des vorgeheizten Backofens ca. 50 Minuten backen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rosinenstollen aus Großmutters Kochbuch

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 1998


Zwetschkenkuchen mit Haselnussfülle

Kochen & Küche September 1999


Schneewittchentorte

Eine Torte mit frischen Kirschen, wie aus dem Bilderbuch.


Panamatorte aus Großmutters Kochbuch

Torte mit Buttercreme.


Grillagetorte

Kochen & Küche Juni 1997


Kardinalschnitten

Kochen & Küche Februar 2012


Mohnstrudel mit Äpfeln

Kochen & Küche Oktober 2001