Matjessalat mit Äpfeln und roten Rüben

Nach einer Ballnacht richtig erfrischend

Zutaten:

1 große Sellerieknolle 30 dag Rote Rüben 20 dag Matjes ( in Streifen geschnitten) Salz weißer Pfeffer 3 El. Weißwein 5 El. kalt gepreßtes Öl 3 säuerliche Äpfel Saft einer Zitrone 1 kleiner Zwiebel


Weitere Infos:

 Köstliche Apfel Rezepte

Zubereitung

Für den Matjessalat mit Äpfeln und roten Rüben den Sellerie würfelig schneiden und bissfest kochen. Rote Rüben kochen, schälen und ebenfalls würfelig schneiden. Zwiebel fein hacken. Matjesstreifen mit Sellerie, roten Rüben, Salz, Pfeffer, Essig, Öl behutsam vermengen und kühl stellen. Äpfel würfelig schneiden und mit Zwiebel und dem Weißwein zum Fischsalat geben und vorsichtig durchmischen, damit die Äpfel nicht rot werden und den Matjessalat mit Äpfeln und roten Rüben sofort servieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Apfelbrot mit Dörrobst und Nüssen

Süßes Brot mit Roggenmehl


Gabelbissen mit Räucherfisch in Kürbiskernölcreme

Der klassische Gabelbissen selbst gemacht.


Apfel-Lasagne

Ein willkommenes Rezept im Winter wie im Sommer ist die genussvolle Apfel-Lasagne.


Karottenmarmelade mit Ingwer

Kochen & Küche Juli 1998


Rahmsuppe mit Fenchel und Apfel

Kochen & Küche Juni 2007


Warmer Apfelkuchen aus der Dose

Den Kuchen kann man mit einem Schuss Eierlikör servieren.


Steirischer Apfelkuchen mit feinem Guss

Ganzjähriger Genuss – nicht nur am Tag des Apfels!


Apfelsauce mit Kerbel

Diese süß-pikante Sauce passt hervorragend zu gegrillten oder gebratenen deftigen Speisen.