Meeresfrüchte - Auflauf

Meeresfrüchte - Auflauf

Zutaten:

300 g Meeresfrüchte (z.B. Krabben, Muschelfleisch)
200 g Fischfilet (z.B. Seehecht, Pangasius)
1 Dose Tomaten
400 g Pizzatomaten
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 m.-große Zwiebel, klein gewürfelt
1 kleine Chilischote, gehackt
2 frische Eier
1 Tasse Milch oder Sahne
2 Tassen entrindetes, gewürfeltes Weißbrot
Salz und Pfeffer
3 Prisen Paprikapulver
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 Tasse Käse (Gouda- oder Gratinkäse)
evtl. Parmesan, gerieben


Zubereitung

Zuerst Eier und Milch miteinander verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und die Weißbrotwürfel darin einweichen.

Während das Weißbrot einweicht, die klein gewürfelten Zwiebel mit gehacktem Knoblauch und Chilischote (wer es nicht so pikant mag, kann am Schluss mit Chilipulver abschmecken) in heißem Olivenöl anschwitzen. Dann die Meeresfrüchte zugeben und kurz darin anbraten. Dann die Pizzatomaten zugeben. Mit den Gewürzen und etwas Zucker abschmecken, dann die Kräuter hinzugeben. Kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Jetzt diese Masse mit dem eingeweichten Weißbrot gut unterrühren. Schließlich alle Zutaten in eine Auflaufform geben. Den Käse (wer mag, mit Parmesan verfeinern) darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft für ca. 25 Min. überbacken, bis die Masse gratiniert und der Käse goldbraun ist. Sofort servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden