Melanzane in Paprika-Vinaigrette

Kochen & Küche August 2002

Zutaten:

2 Melanzane (gesamt ca. 600 g)
etwas Salz
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Petersilie
8 - 10 EL Gemüsesuppe (Instant)
3 - 4 EL Essig
etwas weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
6 EL Öl
2 kleine, bunte Paprikaschoten
2 - 3 EL Mehl
etwas Rucola oder Kopfsalat


Zubereitung

Die Melanzane putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden; mit Salz bestreuen und etwas ziehen lassen; Knoblauchzehe schälen; Petersilie waschen und beides fein hacken; mit Gemüsesuppe, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren; 2 EL Öl kräftig darunter schlagen; Paprikaschoten putzen, waschen und sehr kleine Würfel schneiden; danach unter die Vinaigrette rühren.

Die Melanzanescheiben trockentupfen und mit Pfeffer würzen; in Mehl wenden und etwas abklopfen; 4 EL Öl portionsweise in einer weiten, beschichteten Pfanne erhitzen; Melanzanescheiben darin an jeder Seite goldbraun braten; danach auf Küchenpapier abtropfen lassen; Rucola oder Kopfsalat waschen und vorsichtig trocknen; mit den gebratenen Melanzanescheiben anrichten; die Paprika-Vinaigrette darüber gießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Polsterzipf mit Lauch und Heumilch-Käse

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012


Spargelstrudel mit Kräutersauce

Kochen & Küche Mai 2006


Spitzpaprika mit Tofu und Schafkäse

Tofu wird aus Sojamilch hergestellt, enthält sehr viel Eiweiß, ist fast geschmacksneutral und eignet sich deshalb für würzige oder süße Speisen.


Spinatknödel

mit brauner Butter und geschmolzenen Paradeisern; Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Eierschwammerl-Nockerln

Kochen & Küche August 2000


Erdäpfelpüree mit Kohlsprossen

Sprossenkohl mit Erdäpfelpüree


Gebackener Spargel mit Kräuterrahm

Ein klassisches Spargelrezept, das im Handumdrehen fertig ist.