Melone mit Weincreme

Kochen & Küche August 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 Melone
1 kleines Stamperl Maraschino

Fruchtmark:
100 g Erdbeeren
100 g Himbeeren
90 g Staubzucker
etwas Zitronensaft

Weincreme:
3 Eier
100 g Kristallzucker
1/2 l Weißwein
30 g Vanillepuddingpulver oder Speisestärke

gehackte Pistazien zum Bestreuen


Zubereitung

Die Melone schälen, in 16 Stücke teilen und die Kerne entfernen; Melonenstücke mit Maraschino beträufeln und kühlstellen; Erdbeeren und Himbeeren waschen, abzupfen und mit Staubzucker vermengen; auf kleiner Flamme zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln lassen, danach durch ein feines Sieb streichen, mit Zitronensaft verfeinern und ebenfalls kaltstellen. Eier trennen.
Eiklar mit 2/3 Drittel des Zuckers zu steifem Schnee schlagen, Wein mit restlichem Zucker, Dottern und Pudding oder Speisestärke glatt verrühren; auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und so lange kochen lassen bis die Masse dick wird; sodann den Schnee einrühren und nochmals aufwallen lassen; bevor die Creme zu stocken beginnt auf geeignete Teller verteilen und kaltstellen; je vier marinierte Melonenstücke auf die Weincreme setzen und mit dem Fruchtmark übergießen. Vor dem Servieren mit gehackten Pistazien bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Nektarinenknödel

Wer keinen Mohn mag, wälzt die Knödel in Butterbröseln


Pasteís de nata

Pasteís de nata sind portugiesische Vanilletörtchen.


Knusperkonfekt mit Schokolade und Cornflakes

Kochen & Küche Dezember 1997


Kardinalschnitten

Kochen & Küche Februar 2012


Klassisches Tiramisu

Klassisches Tiramisu, das Geschmack & Aroma vereint.


Minze-Melisse-Semifreddo

mit Banane und Pfirsich


Erdbeercremetorte

Kochen & Küche Juni 1998


Indische Reisknödel

im Kokosmantel mit Litschi-Mango-Kompott