Milchrahmstrudel

Kochen & Küche September 2005

Zutaten:

für 6 Portionen

1 Strudelblatt, 40 x 60 cm
(TK-Ware)
250 g Topfen
4 Dotter
150 g Kristallzucker
1 EL eingeweichte Rosinen
Saft und Zesten von 1/2 Zitrone
1/2 l Obers
1/4 l Milch
1 ML Vanillezucker
4 cl Kirschschnaps

Butter für die Auflaufform


Zubereitung

Die Eier trennen; den Topfen mit 2 Dottern, 100 g Zucker, Zitronensaft und -zesten und Rosinen mit einem Schneebesen gut verrühren; das Strudelteigblatt auf einem feuchten Tuch auflegen und die Topfenfülle gleichmäßig darauf verteilen; danach einen Strudel formen; den Strudel in eine befettete Auflaufform legen.

Obers, Milch und 2 Dotter mit dem restlichen Zucker, dem Vanillezucker und dem Kirschschnaps erwärmen, aber nicht kochen und damit den Strudel übergießen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Den Milchrahmstrudel im vorgeheizten Backrohr ca. 25-30 Minuten backen; anschließend in Portionen teilen, auf geeigneten Tellern anrichten und die restliche Sauce darüber gießen.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kürbis-Gugelhupf mit Mandeln

Kochen & Küche November 2004


Saftiger Marillenfleck mit Topfen

Kochen & Küche August 1997


Rucolakuchen

Ein Rucola-Nuss-Kuchen mit einer leichten Creme aus Mascarpone und Schlagobers.


Cornflakes-Crunchers

Süßspeise für Kinder


Zitronen-Oberstorte

Kochen & Küche August 1999


Wind-Nussbusserln

Kochen & Küche Ausgabe 20, 1980


Ananastorteletts

Kochen & Küche Februar 2001