Mini-Silvester-Cupcakes

Wer große Cupcakes backen möchte, verdoppelt einfach Masse und Backzeit!

Zutaten:

für 24 Stück
40 g weiche Butter
70 g Zucker
1 Ei, 70 ml Milch
100 g Mehl
1 TL Backpulver
Mini-Cupcake-Manschetten

 

Topping
350 ml Obers
5–6 EL Schokoladensirup
2 P. Vanillezucker
Schokoladeröllchen und essbarer Streuglitter

Zubereitung

Zubereitung (35 Min., Backzeit ca. 15 Min.)
Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, das Ei hinzufügen und mehrere Minuten aufschlagen, dann die Milch einrühren.
Zum Schluss das Mehl und das Backpulver einsieben und mehrere Minuten durchrühren.
Ein Mini-Muffin-Blech mit den Manschetten auslegen und die Masse mit einem Teelöffel einfüllen (nur 2⁄3 voll, die Muffins gehen noch auf ).
Bei 175 °C 12–15 Minuten backen (sollten schön hell bleiben).
Für das Topping Obers mit Vanillezucker aufschlagen, Schokoladensirup hinzufügen (wer es noch schokoladiger mag, kann zusätzlich Schokoladeflocken hinzufügen).
Das Topping in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die ausgekühlten Mini-Muffins damit verzieren, kurz vor dem Servieren mit Schokoladeröllchen und mit Streuglitter dekorieren.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 103 kcal
Eiweiß: 1,3 g
Kohlenhydrate: 8,1 g
Fett: 7,3 g
Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 205 mg
Cholesterin: 29,2 mg

 

Rezept: Catrin Neumayer
Kochen & Küche Jänner 2015


Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Osterhasentorte

Torte in Hasenform


Kastanientorte

Kochen & Küche November 2004


Schokoladekuchen

Kochen & Küche Dezember 2000


Marmorgugelhupf

Dieser Kuchenklassiker kommt einfach nie aus der Mode! Rezept von der bloggenden Bäuerin Christina aus dem Lungau!


Apfel-Marzipan-Streuselkuchen

Feiner Familienkuchen.


Charlotte mit Rote-Grütze-Joghurt-Creme

Genussvolle Roulade mit Joghurt und Roter Grütze gefüllt


Kastenkuchen mit Maulbeeren

Einfacher Kuchen der auch mit anderen Beeren gelingt.


Steirische Poganze

Flaumiger Germteigboden mit saftigem Topfenbelag.