Minutensteaks vom Grill mit Harissa

Saftig gegrillte Steaks mit scharfer Harissa.

Zutaten:

 

für 6 Portionen
400 g Putenbrust
400 g Schweinsfilet
400 g Rindslungenbraten
2 Zitronen (unbehandelt)
100 g Frühstücksspeck, in dünne Scheiben geschnitten
Rosmarin, Petersilie und Estragon, fein geschnitten
Salz und Pfeffer
4 EL Öl
Harissa
10 Chilischoten
1 rote Paprikaschote
4 Knoblauchzehen
100 ml Olivenöl
1 EL Marillen- oder Orangenmarmelade
1⁄2 TL Salz
1⁄2 TL gemahlener Kreuzkümmel
4 große Erdäpfel, in der Schale gekocht

Zubereitung

(35 Min. ohne Warte- und Grillzeit)

 

Für die Minutensteaks vom Grill mit Harissa das parierte Fleisch in kleine, aber nicht zu dünne Medaillons schneiden. Zitronen waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Das Putenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und je ein Stück zwischen zwei Zitronenscheiben in eine weite, flache Schüssel legen. Die Schweinsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen, in Speck einwickeln und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Medaillons vom Rindslungenbraten mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Kräutern bestreut ebenfalls in die Schüssel geben. Alle Fleischstücke mit Öl beträufeln, einige Male wenden und zugedeckt kalt stellen.

 

Für die Harissa die Chilischoten von den Stielen und Kernen befreien und 30 Minuten in ein heißes Wasserbad legen (das entzieht eine gewisse Schärfe). Die Paprikaschote kurz in kochend heißes Wasser tauchen, kalt abspülen und schälen, danach vierteln, Kerngehäuse und weiße Adern entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden, Knoblauch schälen und grob schneiden.

 

Die Chilischoten aus dem Wasserbad nehmen, abtrocknen und mit allen Zutaten in einen Standmixer geben, aufmixen und abschmecken (Achtung: sehr scharf!). Das marinierte Fleisch, Zitronenscheiben sowie die geviertelten Erdäpfel auf dem vorgeheizten Grill ca. 3–4 Minuten auf jeder Seite grillen (nicht zu lange, damit sie nicht trocken werden!), die Minutensteaks vom Grill mit Harissa anrichten.

 

 

Nährwert je Portion
Energie: 645 kcal
Eiweiß: 61,5 g
Kohlenhydrate: 21,8 g
Fett: 34,9 g
Broteinheiten: 1,4 BE
Ballaststoffe: 2,1 g
Vitamin C: 55,5 mg
Eisen: 5,6 mg
Zink: 8,0 mg
Cholesterin: 147 mg

 

 

Kochen & Küche Juli 2017



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Dry-aged Steak mit Pommes frites

Perfektes Steak vom Rinderrücken


Huftsteak

Ein leckeres Grillgericht ist Hufsteak im Kräutermantel mit Pilzg´röstl.


Thunfischsteak mit Kaki-Risotto

Thunfisch ist einer der beliebtesten Speisefische und die Süße der Kakis gibt dem Risotto einen speziellen Geschmack.


Minutensteaks vom Grill mit Harissa

Saftig gegrillte Steaks mit scharfer Harissa.


Marinierte Steaks

Ein schmackhaftes Grillrezept ist Marinierte Steaks mit Paradeiser-Oliven-Kapern-Dip.


Chateaubriand mit Sauce bernaise

Chateaubriand mit Sauce bernaise und Gartengemüse ist ein wunderbar leckeres Grillgericht.


Alpenlachs-Steaks mit gebratenen Heurigen

Alpenlachs gegrillt mit Erdäpfeln


Putenbrust mit portugiesischer Sauce

Rosa gebratenes Putensteak


Videos zu diesem Rezept