Mitternachtssuppe

Faschingszeit - Narrenzeit! Eine kräftige Suppe nach frohen Stunden

Zutaten:

50 dag Cabanossi
6 dag Öl
2 Zwiebeln
2 El. Mehl
1 l Suppe
¼ l Obers
1 kg Kartoffeln
40 dag Karotten
2 Stangen Porree
20 dag Kräuterschmelzkäse
Salz
Pfeffer
Petersilie


Zubereitung

Cabanossi in Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und Cabanossi darin anbraten. Zwiebelwürfel zufügen und leicht andünsten. Mit Mehlbestäuben und mit Suppe aufgießen. Alles kurz aufkochen lassen. Obers unterrühren. Würfelig geschnittene Kartoffeln und in Scheiben geschnittene Karotten zufügen und alles bei mittlerer Hitze garen. Dann Porreeringe und Schmelzkäse zufügen. Die Suppe solange weitergaren, bis der Käse geschmolzen ist. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren. Zutaten für 10 Personen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kohlsuppe mit Roggenflocken

Kochen & Küche November 2013


Erdäpfelsuppe auf italienische Art

Kochen & Küche August 2000


Schwammerlknödel

eine Suppeneinlage<br><br>Kochen & Küche Oktober 1998


Butterknöderln mit Parmesan

Kochen & Küche September 1997


Cremige Sauerkrautsuppe

Sättigende und wärmende Suppe, ideal zum Fasten- oder Abnehmen.


Speckknödel

Kochen & Küche Februar 2004


Gebackener Ziegenkäse mit Kürbiskernen

Kochen & Küche Mai 2004


Edelfisch-Dinkel-Bällchen mit Chili Dip

Kochen und Küche November 2013