Mocaccino Ice

Ein erfrischender Kaffee für die warmen Tage!

Zutaten:

Für das Frappé:
2 „verlängerte“ Espresso (Espresso mit doppelter Wassermenge)
100 ml Milch
50 ml frische Schlagsahne
1 EL Kakaosirup
6 Eiswürfel
2 EL Zucker
1 Prise Zimt
1 Päckchen Vanillin

Zum Garnieren:
1 Prise Zimt
Kaffeepulver


Zubereitung

Den Kaffee für den Mocaccino Ice gemeinsam mit der Milch, dem Zucker und dem Kakaosirup in den Mixer füllen. Danach die zerkleinerten Eiswürfel, das Vanillin und den Zimt dazugeben und auf höchster Stufe 1 Minute lang pürieren. Nach und nach die Schlagsahne untermixen, bis das Ganze gut durch gemischt ist.
Das Gemisch in 2 Glastassen füllen und den Mocaccino Ice mit etwas Zimt und Kaffeepulver garnieren.

Ein Tipp: Wenn man keinen Kakaosirup hat, kann man auch auf Kakaopulver zurückgreifen. Dieses wird dann im Frappé auf die gleiche Art wie der Sirup verarbeitet.
Zubereitungszeit: 10 Minuten



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Zander auf Petersilien-Fenchel-Melonen-Salat

Eine fruchtige Salat-Variation, die perfekt für den Sommer geeignet ist!


Waffeln mit Waldmeister-Topfen-Creme und Erdbeeren

Selbst gemachte Waffeln mit frischer Creme .


Pistazien-Cupcakes

Süßer Sommersnack mit Pistazien.


Mocaccino Ice

Ein erfrischender Kaffee für die warmen Tage!


Olivenmuffins mit Ziegenkäse und Rosmarin

Herrlich aromatische pikante Muffins, ideal für Sommerpartys oder auch zu einem Glas Wein, wenn Besuch kommt.


Oliven-Wassermelonen-Salat mit gebratenem Saiblingsfilet

Eine außergewöhnliche leichte Kombination, die vor allem im Sommer überzeugt!


Erdbeerparty-Kuchen

Lustige Erdbeer-Topfen-Küchlein


Ennstaler Steirerkrapfen

mit Ennstaler Steirerkas