Mohn-Marmorkuchen mit Kirschen

Mohn-Marmorkuchen mit Kirschen

Zutaten:

350 g Weizenmehl, 1 Pkg.Backpulver
150 g Zucker, 1 Pkg.Vanillezucker
4 Eier, 175 g zerlassene Butter od.Marg.
150 ml Milch
30 g gem.Mohn
1 Glas Sauerkirschen, 1 Apfel
1 EL Zitronensaft


Zubereitung

Kirschen in einem Sieb gut abtropfen
lassen, Apfel schälen, entkernen, grob
raspeln und mit Zitronensaft beträufeln.
Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen
und in eine Schüssel sieben, Zucker,
Vanillezucker, Eier, Butter und Milch
hinzufügen. Alle Zutaten kräftig mit
einem Schneebesen oder einem Mixer
durchrühren.
Teigmenge halbieren, unter eine Hälfte
den geraspelten Apfel, unter die andere
Hälfte den Mohn ziehen. Apfelteig in
eine befettete, bemehlte Springform
füllen, Mohnteig darauf geben. Kirschen
auf dem Mohnteig verteilen und bei
180 Grad im vorgeh.Backrohr ca.50 Min.
backen.
Kuchen kurz in der Form stehen lassen,
aus der Form lösen, erkalten lassen
und mit Staubzucker besträuen.
Ich wünsche Gutes Gelingen beim Backen!



Noch keine Bewertungen vorhanden