Mohncupcakes mit Zitronentopping

Zutaten:

für 12 große oder 24 kleine Cupcakes

150 g Butter oder Margarine
40 g Staubzucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
80 ml Milch
100 g gemahlener Mohn
20 g Kristallzucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver

Topping
400 g weiche Butter
175 g Puderzucker
2 TL Zitronensaft
1/2 Röhrchen Zitronen-Aroma
Zitronenzesten zum Garnieren


Zubereitung

Die Eiklar mit dem Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver versieben.
Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Salz und Eidotter mit dem Mixer schaumig rühren.
Milch mit Mohn vermischen und unterrühren.
Den Schnee abwechselnd mit dem Mehl-Backpulver-Gemisch vorsichtig unterheben.
Die Masse in Muffinförmchen füllen und bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 - 35 Minuten backen.

Für das Topping Butter und Zucker mit dem Mixer 15 Minuten cremig rühren, anschließend Zitronensaft und Zitronenaroma kurz unterrühren. Die Masse in einen Dressiersack füllen und die Muffins damit verzieren.

Wer eine Alternative zur Buttercreme möchte kann für das Topping auch ca. 200 g Qimiq mit 100 g Griechischem Joghurt verrühren und mit Zucker, Zitronensaft, Zitronenaroma und Zitronenschale (aus dem Packerl) abschmecken.
In die Mischung eventuell noch 1 Blatt Gelatine einrühren, über Nacht kühl stellen und am nächsten Tag mit dem Mixer aufschlagen. Nach Wunsch für eine cremige Konsistenz noch etwas Schlagobers zufügen. Dann die Creme in einen Dressiersack füllen und die Cupcakes damit verzieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Löffeltorte mit Früchten

Kochen & Küche Februar 1997


Buttermilchkuchen

Ein schokoladiger Buttermilch-Gugelhupf aus einer einfachen Sandmasse.


Kirschenfleck mit dunklem Biskuit

Einfacher Blechkuchen mit Kirschen.


Heidelbeer-Biskuitroulade

Schmeckt einfach herrlich zum Kaffee.


Bunter Konfetti-Gugelhupf

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept: Catrin Neumayer Fotos: Carletto Photography


Karlsbader Oblatentorte

Kochen und Küche Februar 2014, Rezept: Gerd Wolfgang Sievers / Sassi Z. Horinek Foto: Kurt Michael Westermann


Kokos-Biskuit-Schnitten mit Cranberry-Obers-Creme

Mehlspeise in Schichten mit einem Kokos-Biskuit-Teig und einer Cranberry-Creme.


Marillen-Topfen-Torte

Ein schnelles Rezept ohne backen für heiße Tage!