Mohnroulade

Mohnroulade

Zutaten:

für 1 Roulade
(10–12 Stück)

150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
6 Eier
1 Prise Salz
3 EL Milch
100 g Mehl
100 g Mohn, gemahlen
1⁄16 l Rum

Ribiselmarmelade oder
250 ml Obers und
1 P. Sahnesteif


Zubereitung

(15 Min., Backzeit 10 Min.)

  • Die Hälfte des Zuckers mit Vanillezucker, Eidottern, Salz und Milch schaumig rühren, dann das Mehl untermischen.
  • Die zweite Hälfte des Zuckers mit den Eiklar sehr steif schlagen, Mohn und Rum unter den Schnee heben, beide Massen leicht durchmischen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse aufstreichen, bei 200 °C ca. 10 Minuten backen, danach auf ein Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen, Teig sofort mit dem Geschirrtuch
    einrollen und auskühlen lassen.
  • Roulade aufrollen, mit Ribiselmarmelade oder steif geschlagenem Obers bestreichen und einrollen.

Sehr gut schmeckt diese Roulade auch, wenn man sie mit steif geschlagenem Obers füllt.

Kochen&Küche Jänner 2012
Eingesandt von Regina Renz, 3233 Kilb (NÖ)

Aus dem Buch: Bäuerinnen kochen auf!



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)