Mohnschmarren

Kochen & Küche Oktober 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
600 ml Milch
400 g glattes Mehl
3 Eier
1 Dotter
etwas Salz
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Mohn, gemahlen
2 cl Rum
Öl zum Backen
Butter zum Schwenken


Zubereitung

Lauwarme Milch (damit der Teig nicht klebt) in eine Schüssel gießen; das Mehl zugeben und alles glatt rühren; Eier, Dotter, Mohn, Vanillezucker, Salz und Rum zugeben und gut verrühren; in einer Pfanne Öl erhitzen und die Masse eingießen; mit einem Deckel zudecken und einige Minuten bräunen lassen.

Danach mit einer breiten Palette wenden und zugedeckt auch auf der anderen Seite bräunen lassen; anschließend mit einer Gabel zerteilen; einige Butterflocken zugeben und gut schwenken; anschließend auf vorgewärmten Tellern anrichten; dazu passt beliebiges Kompott.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Marillen-Topfenstrudel

Saisonaler Dessertgenuss


Süße Grießdukaten

Ein zauberhaftes Gericht sind die süßen Griesdukaten, die zu jeder Jahreszeit einen wunderbaren Geschmack entfalten.


Apfelsuppe mit Apfelchips und Ingwer

Kochen & Küche Juni 2005


Grießnockerln auf Rotwein-Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 2007


Schneckengebäck

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 1999


Pflaumenterrine

Kochen & Küche Juli 1998


Muttertagstorte

Wunderschöne Muttertagstorte mit Himbeeren und Frischkäse.