Mohnschnecken

Flaumige Germteigschnecken mit Mohn

Zutaten:

für ca. 12 Stück (je nach Größe) 500 g Weizenmehl Type 480 Universal 7 g Salz 5 g Backprofi s Bio-Malz 50 g Feinkristallzucker 50 g Butter (handwarm) 14 g Trockenhefe oder 30 g frische Hefe 280 g Milch (36 °C) Mohnfülle 340 g Mohn gemahlen 130 g süße Brösel (z. B. aus Biskotten) 140 g Feinkristallzucker 16 g Zimt 40 g Rum 16 g Vanillezucker 60 g Marillenmarmelade 20 g Bienenhonig 360 g Milch


Weitere Infos:

 Backprofi - Christian Ofner

Zubereitung

1. Alle Zutaten genau einwiegen und den Teig wie angegeben kneten. 2. Anschließend den Teig sofort aus der Küchenmaschine herausnehmen, zu einer Kugel formen und für 25 Minuten zugedeckt rasten lassen. 3. In der Zwischenzeit für die Fülle alle Zutaten in einen Kochtopf geben und bei schwacher Temperatur leicht erwärmen, immer wieder umrühren und anschließend auskühlen lassen. 4. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck ausrollen (ca. 50 cm lang und 30 cm breit). 5. Die Mohnfülle gleichmäßig auf dem ganzen Teig verteilen, zu einer Roulade eindrehen. 6. Von der Roulade ca. 12 gleichmäßig dicke Scheiben abschneiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 7. Die Mohnschnecken leicht mit Wasser besprühen und zugedeckt bei Raumtemperatur etwa 25–35 Minuten gehen lassen. 8. Den Backofen auf 195 °C Heißluft vorheizen. 9. Vor dem Backen die Mohnschnecken gut mit Wasser besprühen oder bestreichen. 10. Mit viel Dampf goldbraun backen (während des Backens ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln in den Ofen stellen!). Wie auf dem Foto zu sehen ist, kann man die Mohnschnecken noch mit einer Zitronenglasur versehen. Dafür 100 g Staubzucker mit 1 EL Zitronensaft und 1 TL warmem Wasser gut verrühren und die ausgekühlten Gebäckstücke damit glasieren. Knetzeit: 3 Minuten langsam 7 Minuten etwas intensiver Gesamt 10 Minuten Teigruhe nach dem Kneten: 25 Minuten Gehzeit: 25–35 Minuten Backzeit: ca. 20 Minuten bei 195 °C Heißluft

 

Backprofi Christian Ofner



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Genfer Torte aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche September 1997


Kokoskipferln

Kochen & Küche April 2003


Preiselbeerkuchen

saisonaler Genuss


Heidelbeer-Topfentorte

Kochen & Küche August 2002


Gegrilltes, karamellisiertes Obst

Kochen & Küche Juli 2003


Hohles Zucker-Schokoladen-Gebäck

Sehr gutes, weihnachtliches Keksrezept


Topfenkuchen mit Erdbeeren und Rhabarber

Der Topfenkuchen mit Erdbeeren und Rhabarber ist einfach zuzubereiten und außerdem glutenfrei.


Kürbis-Nuss-Kuchen

Dieser feine Kuchen schmeckt auch mit Karotten!




I like Mohnschnecken very

I like Mohnschnecken very much and was looking for the ingredients and preparation method of it. You have clearly mentioned in the post the method of preparing in a very simple way and the picture itself make any one go crazy to have this dish tasted.
Cannot start outlook

thnaks very much search

thnaks very much
search