Mohnwürfel

Saftig und schnelle zubereitet

Zutaten:

6 Eier
150 g weiche Butter
150 g Staubzucker
Schale von je ½ Orange und Zitrone (unbehandelt)
80 g Kristallzucker
200 g Mohn (frisch gemahlen)
70 g Haselnüsse (gerieben)
Garnitur:
50 g weiße Kuvertüre (geschmolzen)
50 g dunkle Kuvertüre (geschmolzen)


Zubereitung

1. Backrohr auf 160°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Eier trennen. Butter mit Staubzucker, abgetriebener Orangen- und Zitronenschale schaumig rühren. Dotter nach und nach einrühren.
2. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. Mohn, Nüsse und ein Drittel vom Schnee in den Butterabtrieb rühren. Restlichen Schnee unterheben. Masse auf das Backblech streichen und 25-30 Minuten im Rohr (mittlere Schiene) backen. Kuchen auskühlen lassen, mit weißer und dunkler Kuvertüre verzieren. Schokolade fest werden lassen, Kuchen in kleine Würfel schneiden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kastanien-Torte mit Rotwein

Mit der hervorragend schmeckenden Kastanien-Torte kommt etwas besonders edles auf den Tisch.


Pflaumenkuchen

Kochen & Küche Juli 2000


Nektarinentorte

Eine etwas aufwändigere Torte mit einem Mürbteigboden und einem Kakao-Biskuit, gefüllt mit einer fruchtigen Nektarinenfülle. Mit dieser Torte werden Sie Ihre Gäste beeindrucken!


Brokkoli-Vollwertkuchen

Gesund und lecker ist der vegetarische Brokkoli-Vollwertkuchen mit Mandeln.


Apfel-Marzipan-Streuselkuchen

Feiner Familienkuchen.


Hollerblüten-Limetten-Torte

Eine frühlingsfrische Torte ganz ohne zu backen, die die Süße des Holunders mit der Säure der Limette kombiniert.


Stachelbeer-Streuselkuchen

Ein Kuchen der warm und kalt hervorragend schmeckt.