Mokka-Pudding

Kochen & Küche April 2003

Zutaten:

100 g Butter 100 g Staubzucker 4 Eier 80 g geriebene Kochschokolade 2 EL Löskaffee 3 - 4 EL Semmelbrösel 2 - 3 EL Milch zum Anweichen 1 kleines Stamperl Mokkalikör 1 Pck. Vanillezucker geriebene Schale von 1/2 Zitrone 1 Wasserbadform mit Deckel, 1,5 l Butter und Brösel für die Form geschmolzene Kuvertüre Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Eine Puddingform bzw. Wasserbadform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen; die Eier trennen; Schokolade und den Kaffee fein reiben; Butter mit der halben Menge des gesiebten Zuckers sehr schaumig rühren; nach und nach die Dotter zugeben und wieder schaumig rühren.

Die Eiklar mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen; die Semmelbrösel mit Milch und Likör beträufeln; Schokolade, Kaffee und Semmelbrösel unter den Butterabtrieb rühren; zuletzt den steifen Schnee zusammen mit Vanillezucker und Zitronenschale unterheben; diese Masse in die vorbereitete Form füllen; die Form verschließen und in einen mit kaltem Wasser gefüllten Topf stellen; den Topf zudecken und das Wasser langsam zum Kochen bringen; den Pudding bei geringer Hitze etwa 45 Minuten kochen; den Dampf aus der Form ein- bis zweimal entweichen lassen; danach den Pudding in der Form überkühlen lassen und erst dann aus der Form stürzen; auf einen geeigneten Teller mit geschmolzener Kuvertüre Verzierungen spritzen; den Pudding darauf setzen; vor dem Servieren den Pudding mit Staubzucker bestreuen. ERGIBT 4 - 6 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Pfirsichspalten

Kochen & Küche August 2004


Erdbeer-Buchweizenroulade

Glutenfreie Roulade mit Erdbeeren und Schlagobers gefüllt.


Haselnußbäumchen

Kochen & Küche Dezember 2002


Schokoladenblechkuchen mit Heidelbeeren und Streusel

Schokolademassen sind besonders beliebt, auch für Muffins und Torten.


Kapuzinerstrudel

mit Nussfülle


Herzerlkuchen mit Kaffee

Kuchen in Herzform für den Liebsten.


Feine Mohntorte

Kochen & Küche Dezember 2004


Kriecherl-Pflaumen-Strudel aus Topfenblätterteig

Kochen & Küche September 2013