Mousse aus weißer Schokolade mit Minzesauce

Mousse aus weißer Schokolade mit Minzesauce

Zutaten:

für 6 Personen

Mousse
5 g Gelatine, 4 Eier, 70 g Zucker
350 g weiße Schokolade
30 ml Rum, 400 ml Obers

Minzesauce
1 Eidotter, 50 ml Milch
30 g Zucker, 40 ml Minzesirup
weiße Schokolade, gerieben
Minzeblätter zum Garnieren


Weitere Infos:

 Mousse Rezepte

Zubereitung

(25 Min., Wartezeit 2 Std.)

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen, weiße Schokolade im Wasserbad auflösen.
  • 2 Eier und 2 Eidotter mit Zucker zu einem cremigen Schaum verschlagen, die verbleibenden Eiklar zu steifem Schnee schlagen.
  • Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze im Rum mit 1 EL steif geschlagenem Obers auflösen, in die Dottermasse rühren, ausgekühlte geschmolzene Schokolade ebenfalls untermischen, dann den Eischnee und das restliche steif geschlagene Obers unterheben, Mousse 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Für die Sauce Eidotter mit Milch und Zucker in einem Wasserbad schaumig schlagen, vom Herd nehmen und kalt schlagen, danach den Minzesirup dazugeben.
  • Mit einem nassen Suppenlöffel aus dem Mousse Nockerln ausstechen, auf Desserttellern anrichten, etwas Minzesauce darübergießen und mit geriebener Schokolade und Minzeblättern garnieren.


Noch keine Bewertungen vorhanden