Mozzarellasalat mit gebratenem Zander

Kochen & Küche Juli 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

4 Zanderfilets, à 120 g
Salz und Pfeffer
etwas Olivenöl

1 Hand voll Blattsalate
400 g Mozzarella
weißer Balsamico-Essig
Olivenöl
Salz und Pfeffer


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Die Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl beidseitig braten; danach warm stellen.
Die Blattsalate waschen, trockentupfen und auf geeigneten Tellern arrangieren.

Den Mozzarella in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Blattsalate legen.
Aus Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten; die Zanderfilets auf den Mozzarella legen und alles mit der Marinade beträufeln.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefülltes Gemüse vom Backblech

Deftiges Ofengericht für den Herbst.


Bunte Paprikatortilla

Rezept: Ulli Goschler, Foto: Miele, Kochen & Küche Oktober 2013


Rote Rüben-Avocado-Salat

Dieser Rote Rüben Salat bekommt durch Grapefruit, Avocado und Senf einen sehr interessanten Geschmack und eignet sich sehr gut als erfrischende Vorspeise!


Kürbisfladen mit Kräutern auf türkische Art

Dazu passen beliebige Saucen wie Remoulade oder ein Kräuterdip.


Salat mit Honigmelone, Ananas und Shrimps

Kochen & Küche Juni 2003


Gegrillter Gemüse-Salat mit „schlankem“ Mayonnaise-Dressing

Zu diesem gegrillten Gemüse-Salat mit Mayonnaise-Dressing passt frisches, kurz angegrilltes Weißbrot.


Warmer Hirsesalat

Kochen & Küche Februar 2007