Muschelspieße auf buntem Gemüse

Für die kalte Jahreszeit.

Zutaten:

für 4 Portionen
ca. 60 gekochte Muscheln
2 Eier, Mehl und Semmelbrösel zum Panieren
je 1 kleine rote, gelbe und grüne Paprikaschote
1 Stange Stangensellerie
1 Zwiebel
1/8 l Obers
1/2 l Olivenöl zum Frittieren und Schwenken
Salz
Pfeffer
8 Zitronenscheiben

Zubereitung

Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen; das Gemüse waschen, putzen und in gleich große Streifen schneiden; die Muscheln im Mehl wenden, durch die versprudelten Eier ziehen und in den Semmelbröseln wälzen; Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und die panierten Muscheln goldbraun frittieren.

Danach herausnehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und auf Holzspieße stecken. Das Gemüse in erhitztem Öl etwas durchschwenken; salzen, pfeffern und mit dem Obers aufgießen; auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Muschelspieße darauf arrangieren; jeweils auf ein Ende eines Spießes eine Zitronenscheibe stecken. Weinempfehlung: Chardonnay Zubereitungszeit 30 Minuten

Kochen und Küche Dezember 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Beiriedspieß

Als Beilage zu dem leckeren Beiriedspieß passen Gemüse und Prinzesserdäpfel.


Muschelspieße auf buntem Gemüse

Für die kalte Jahreszeit.


Schweinsfilet-Gyros-Spieß

Gyros kann man ganz einfach zu Hause nachmachen.


Fleischspieße mit scharfer Honig-Chili-Marinade

Die Kombination aus der Süße des Honigs mit der Schärfe der Chili harmoniert perfekt zu gebratenem Fleisch.


Schaschlik

Kochen & Küche Juli 2006


Gemüsespieße mit zwei Saucen

Vegetarisches Rezept ohne den Bauchspeck.


Hendl-Früchte-Spieß

Hendl mit Ananas, Bananen und Mango. Dazu passt hervorragend Reis oder ein Baguette.