Naturreissalat mit Bratenresten

Kochen & Küche Dezember 2011

Zutaten:

für 6 Portionen
1 Tasse Naturreis
2 Tassen Gemüsesuppe
eventuell etwas Salz
2–3 EL Rosinen
150 ml Sauerrahm
1 Zwiebel
100 g Mandelstifte
1 EL Petersilien- oder
Korianderblätter,
fein geschnitten
etwas Zitronensaft und
Essiggurkensud
Salz und Pfeffer
200 g Bratenreste
Lauchstreifen
zum Garnieren


Zubereitung

(35 Min.)
Reis mit Gemüsesuppe und eventuell mit etwas Salz ca. 20 Minuten köcheln, danach die Rosinen zugeben und beiseitestellen, abkühlen lassen.
Sauerrahm in einer Schüssel glatt rühren, Zwiebel schälen, fein schneiden und beigeben, Mandelstifte, Kräuter, Zitronensaft, Essiggurkensud und Reis untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
Bratenreste in dünne Scheiben oder Streifen schneiden und mit dem marinierten Reis portionsweise anrichten, mit in Streifen geschnittenem Lauch garnieren.

Nährwert je Portion
Energie: 327 kcal
Eiweiß: 16,2 g
Kohlenhydrate: 33,2 g
Fett: 14,0 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 3,7 g
Cholesterin: 37,1 mg

kalorienarm, für Diabetiker geeignet, glutenfrei, cholesterinarm



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüse-Eierkrapferln

Kochen & Küche März 2000


Kürbis-Polenta-Auflauf

vegetarisch, energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, glutenfrei, cholesterinarm, reich an Kalzium


Zucchinipalatschinken mit Topfensauce

Kochen & Küche Juni 1997


Spinat-Knoblauchtorte

aus Vollkornmehl


Spinat-Salbei-Nocken mit Stangensellerie und Parmesan

Ein günstiges Rezept, dass ganz ohne Fleisch auskommt. Die Nocken werden auf Basis eines Erdäpfelteiges zubereitet.


Paradeis-Gurkensalat

Kochen & Küche Juni 2003


Gefüllte Paprika nach Wiener Art

Kochen & Küche September 1998


Mais-Salat mit verschiedenen Käsesorten

Kochen & Küche September 2002