Neujahrsbrezel

Nettes Mitbringsel für einen guten Start ins neue Jahr!

Zutaten:

für 1 große Brezel (ca. 10 Portionen)
500 g glattes Mehl
250 ml lauwarme Milch
42 g Germ
80 g weiche Butter
80 g Kristallzucker
1 P. Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
Eidotter zum Bestreichen
Hagelzucker und Pinienkerne zum Bestreuen

Zubereitung

(30 Min., Wartezeit 40 Min., Backzeit ca. 30 Min.)

Das Mehl in einen Kessel sieben und eine Mulde bilden, die Milch in die Mulde gießen, Germ hineinbröseln, mit etwas Mehl ein Dampfl zubereiten und mit Mehl bestauben, 10 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Danach die restlichen Zutaten dazugeben und daraus einen geschmeidigen Teig kneten, zugedeckt 20 Minuten gehen lassen, den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, 100 g vom Teig für die Verzierungen und die Jahreszahl beiseitegeben, das große Teigstück zu einem dicken Strang formen (Durchmesser ca. 10 cm, zu den Enden hin dünner werdend), daraus eine Brezel formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Aus dem beiseitegelegten Teig nach Belieben Verzierungen formen (z. B. Blätter, dünner, flacher Zopf, Jahreszahl …), die Brezel mit lauwarmem Wasser einpinseln und die Verzierungen darauflegen, zugedeckt 10 Minuten gehen lassen.

Brezel mit verquirltem Eidotter einpinseln, mit Hagelzucker und Pinienkernen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

 

Nährwert je Portion
Energie: 357 kcal
Eiweiß: 9,3 g
Kohlenhydrate: 50,0 g
Fett: 13,1 g
Broteinheiten: 4,2 BE
Ballaststoffe: 2,8 g
Cholesterin: 68,1 mg

 

für Diabetiker geeignet

Kochen & Küche Jänner 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Warmer Käse-Dip

Unbedingt warm genießen.


Glücksbringer-Kuchen und bunte Punschkugeln am Spieß

Die süßen Glücksbringer-Kuchen und bunten Punschkugeln am Spieß sind ideal als Abwechslung zu gekauften Glücksbringern.


„Saure Kekse“

Die knackigen Sauren Kekse sind lecker und passen zu jedem Anlass.


Glückssalat mit Zitronenmarinade

Für einen guten Start ins neue Jahr - Glückssalat aus Linsen mit Vogerlsalat und Zitronenmarinade.


Schoko-Kokos-Würfel mit Mango-Topfencreme

Wunderbare Nachspeise zu Silvester.


Glühwein

Hausgemachter Glühwein mit Apfelsternen, ein verfeinerter Klassiker, der auch gut zu weißem Glühwein verändert werden kann. Neugierig? Dann lesen sie weiter und probieren sie es aus.