Neujahrsbrezeln

Eine nette Geschenkvariante

Zutaten:

für 24 Stück
1 kg Weizenmehl
60 g Germ
20 g Salz
80 g Zucker
80 g Butter
500 ml Milch

 

evtl. gehackte Mandeln nach Bedarf
1 Ei zum Bestreichen
Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Germteig bereiten und aufgehen lassen.

In 24 gleichmäßige Teile teilen und zu kleinen Kugeln formen.

Diese kurz rasten lassen und anschließend jede Kugel zu einem langen, dünnen Strang ausrollen, zu einer Brezel formen, mit Ei bestreichen und eventuell am Brezelbogen mit einem scharfen Messer einschneiden und mit Hagelzucker bestreuen.

Die Brezeln bei 230 °C 10-15 Minuten backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sauerrahmtorte

Kochen & Küche März 2007


Dänische Golatschen

Für ein süßes Sonntagsfrühstück.


Mohnnudeln

auf rustikale Art


Fruchtplunder

Schnelles süßes Frühstück für den Sonntag.


Mascarponetorte

Kochen & Küche April 1998


Schokolade aus roher Kakaomasse

Selbst gemachte rohe Schokolade


Mandelcreme mit Erdbeeren

Vegane Mandelcreme mit frischen Erdbeeren.


Himbeer-Sabayon

Kochen & Küche Juli 2001