Nougat-Nuss-Konfekt

Zutaten:

für ca. 70 Stück (je nach Größe)

200 g dunkle Kuvertüre

400 g Kondensmilch

1 TL Vanillezucker

150 g Macadamianüsse oder beliebige andere Nüsse

45 g weiche Butter

130 g Nougatcreme (z. B. Nutella)


Zubereitung

(ca. 30 Min., Wartezeit ca. 6 Std.)

Eine rechteckige Backform oder Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) mit Butter einfetten und mit Pergamentpapier auslegen. Die Kuvertüre zusammen mit der Kondensmilch, der Butter, der Nougatcreme und dem Vanillezucker im Wasserbad schmelzen lassen, gut durchrühren, dann die Nüsse unterheben. Die Masse in die vorbereitete Form drücken, im Kühlschrank hart werden lassen, in kleine Stückchen schneiden und als Konfekt servieren.

Tipp: Gekühlt ist das Konfekt etwa zwei Wochen haltbar.

 

Rezept, Victoria Balsa, Kochen und Küche Dezember 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schokoladen-Apfel-Gugelhupf

Köstliche Nachspeise, passend zum Nachmittagskaffee.


Bunter Konfetti-Gugelhupf

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept: Catrin Neumayer Fotos: Carletto Photography


Auszochne Nudln

Ausgezogene Nudeln, in anderen Regionen Tirols auch „Kiachl“ oder „Schmalznudeln“ genannt.


Erdbeer-Türmchen

Kochen & Küche Mai 2000


Cappuccino-Erdäpfel-Torte

Einfach in der Zubereitung und trotzdem für besondere Anlässe geeignet.


Apfelkäse – ein Konfekt aus Äpfeln

Kochen & Küche Oktober 2000


Safranreispudding

glutenfrei, cholesterinarm, purinarm, reich an Kalzium