Nougatkuchen im Glas

Köstlicher Kuchen als Mitbringsel.

Zutaten:

für 4 Gläser à 200 ml
200 g Nougat (Nougat selbst gemacht)
240 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
140 g Kristallzucker
2 Eier
350 ml Milch
2 EL Öl
4 backofentaugliche Schraub- oder Rexgläser à 200 ml
Butter für die Gläser

Zubereitung

(15 Min., Wartezeit 2 Std., Backzeit 15 Min.)

Die Nougatmasse in 1 cm kleine Würfel portionieren und für 2 Stunden in den Kühlschrank (oder für 10 Minuten ins Gefrierfach) stellen.

Die restlichen Zutaten mit einem Handmixer in einer geeigneten Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. Die Nougatwürfel unter die Masse heben und diese sofort bis zur Hälfte in die mit Butter eingefetteten Gläser einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15 Minuten backen.

 

Verpackungstipp

 

Die Nougatkuchen in den Gläsern lassen und so verschenken. Dazu noch den selbst gemachten Nougat mit den beiden handgeschriebenen Rezepten mit verschenken.

 

Nährwert je Glas
Energie: 769 kcal
Eiweiß: 15,8 g
Kohlenhydrate: 110 g
Fett: 29,2 g
Broteinheiten: 9 BE
Kalzium: 222 mg
Ballaststoffe: 4,0 g
Cholesterin: 121 mg g
enussvoll, ballaststoffreich, reich an Kalzium
Kochen & Küche Jänner 2013


Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bunte Glückswürfel

Farbenfroher Kuchen aus verschiedenen bunten Rührkuchen-Schichten


Muskateller-Torte

Kochen & Küche Juli 2004


Gefüllte Torte mit Erdbeerschaum

Ein einfaches aber sehr effektvolles Rezept - zartes Biskuit, mit einer cremigen Fülle aus Erdbeeren und Obers!


Kleiner Ananaskuchen

Ob warm oder kalt serviert, es schmeckt garantiert.


Apfelkuchen mit Rahmguss

Kochen & Küche Oktober 1999


Hollersirup-Joghurt-Schnitten

Creme aus Frischkäse, Joghurt und weißer Schokolade, die mit Holundersirup aromatisiert wird.


Biskuit-Torteletts mit Waldbeeren

Kochen & Küche Juli 2003