Nudel-Mohn-Auflauf

Nudel-Mohn-Auflauf

Zutaten:

für 6 Portionen

250 g Nudeln, 1 Prise Salz
50 g zerlassene Butter
120 ml Milch
120 g geriebener Mohn
3 Eier, 60 g Butter
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker, 1 EL Zimt

Birnensauce
3 Birnen, 60 g Zucker
1 Zimtstange, 100 ml Wasser
3 EL Marillenmarmelade

Butter für die Form
80 ml Obers und Birnenstücke
zum Garnieren


Zubereitung

(30 Min., Backzeit 45 Min.)

  • Nudeln in siedendem Salzwasser kernig kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen, mit zerlassener Butter, Milch und Mohn vermischen, auskühlen lassen.
  • Birnen schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien, mit Zucker und Zimtstange 15 Minuten im Wasser dünsten, aus dem Saft heben und beiseitestellen, den Saft mit Marillenmarmelade verrühren, auskühlen lassen.
  • Eidotter, Butter, Zucker, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren, mit den Nudeln gut vermischen.
  • Eiklar steif schlagen, unter die Nudelmasse heben, in eine ausgebutterte Springform füllen und bei 180 °C 45 Minuten backen.
  • Nudelauflauf portionsweise anrichten, mit Birnensauce übergießen und mit Birnenstücken und steif geschlagenem Obers garnieren.


Noch keine Bewertungen vorhanden