Nudelauflauf mit Lauch und Champignons

Kochen & Küche März 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

250 g beliebige Teigwaren, z. B. Penne
1 Stange Lauch
1/2 Zwiebel
1/2 l Milch
2 Nelken
1 Lorbeerblatt
250 g Champignons
50 g Emmentaler
70 g Parmesan
2 EL Butter
4 Eier
2 EL Mehl
200 g Obers
150 g Sauerrahm
150 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer

Butter und Semmelbrösel für die Auflaufform


Zubereitung

Die Teigwaren nach Packungsanleitung bissfest kochen; danach abseihen und gut abtropfen lassen. Den Lauch waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel fein schneiden; die Milch mit Nelken und Lorbeerblatt einmal aufkochen und danach auskühlen lassen; die Champignons putzen und in dünne Streifen schneiden; beide Käsesorten fein reiben.

Eine geeignete Form mit Butter ausstreichen und mit Bröseln bestreuen.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
Die Zwiebel und den Lauch in der Butter leicht anrösten und danach aus auskühlen lassen.
Die Eier trennen und die Eiklar zu steifem Schnee schlagen.
Die Milch abseihen und die Nelken und das Lorbeerblatt entfernen.
Alle Zutaten (außer dem Eischnee ) in einer Schüssel vermischen; zuletzt den Schnee unterheben; diese Masse in die vorbereitete Form füllen und im Backrohr 40 Minuten backen.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Linsen-Rotkraut-Auflauf

Vegetarisches Wintergericht, das sättigt und wärmt.


Pizza-Erdäpfel

Die Pizza-Erdäpfel sind wie eine Pizza gewürzt.


Eierschwammerlrisotto mit gelben Paradeisern

Ein köstliches, sämiges Herbstgericht.


Spinatpalatschinken

Kochen & Küche März 2007


Gefüllte Paradeiser

Kochen & Küche Mai 2002


Spaghetti mit Avocados

Die Spaghetti mit Avocados sine ein cremiges Nudelgericht, das jedem schmeckt.


Erdäpfel-Semmelknödel

Die klassischen Semmelknödel einmal anders, passen als Beilage oder Hauptspeise.




enttäuschend

Viel zu viel Flüssigkeit, insgesamt etwa 1 Liter!, viel zu wenig Gemüse. Geschmacklos, fad. Einfach enttäuschend.