Nudelsalat mit Rucola, Paradeisern und Schafkäse

An heißen Sommertagen als Ersatz zu einer warmen Hauptspeise ein ausgiebiger Salat.

Zutaten:

für 6–8 Portionen
500 g Vollkornnudeln
Salz
150 g Rucola
1 Salatgurke
ca. 350 g Schafkäse
1 gelbe Paprikaschote
150 g Kirschparadeiser
2 Knoblauchzehen
Pfeffer 

10 EL Essig
 8 EL Öl


Zubereitung

(20 Min. ohne Garzeit) „„Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. „„In der Zwischenzeit den Rucola gut waschen, abtropfen lassen und eventuell etwas zerkleinern (die Stiele können dran bleiben). „„Die Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden, den Schafkäse in etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden. „„Gurke, Rucola und Käse in eine große Schüssel geben und durchmischen. „„Paprikaschote waschen, von Kernen und weißen Adern befreien und in Streifen schneiden. „„Kirschparadeiser waschen, halbieren und mit den Paprikastreifen sowie dem fein gehackten Knoblauch zum übrigen Gemüse geben, mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl marinieren. „„Die erkalteten Nudeln (nicht buttern, sonst können die Nudeln die Marinade nicht aufnehmen) aus dem Sieb zur Gemüsemischung geben und alles noch einmal gut durchmischen. Wenn man den fertigen Salat etwa eine Stunde ziehen lässt, entwickelt er ein besseres Aroma. Rezept von den Gärtnerinnen und Bäuerinnen Wiens. Fotos: A. Jungwirth.

 

Nährwert je Portion
Energie: 452 kcal
Eiweiß: 19,5 g
Kohlenhydrate: 52,1 g
Fett: 18,5 g
Broteinheiten: 4,7 BE
Vitamin C: 40,0 mg
Kalzium: 266 mg
Eisen: 3,6 mg
Zink: 3,6 mg
Ballaststoffe: 10,1 g
Cholesterin: 19,7 mg



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Emmentaler-Tortillas

Kochen & Küche Oktober 2012


Karotten-Champignon-Strudel

Veganer Karotten-Champignon-Strudel - eine seltene Spezialität.


Bunte Gemüseplatte

Kochen & Küche Dezember 2003


Polenta-Spinatstrudel

Der Polenta-Spinatstrudel besteht aus einfachem Strudelteig gefüllt mit einer Polentamasse und Blattspinat.


Pfiffig gefüllte Kohlrabi

reich an B-Vitaminen, vegetarisch, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, reich an Kalzium, reich an Vitamin C


Blätterteigröllchen mit Schafkäse

Kochen & Küche Juli 2003


Auberginenpüree

Kochen & Küche April 2007