Nuß-Mandelpudding mit Safran

Kochen & Küche Juni 1997

Zutaten:

(für 6-8 Portionen)
100 g ungeschälte Mandeln
100 g Cashewkerne
80 g Pistazienkerne
2 Karotten (200 g geputzt)
1 TL Kardamom
1 Zitrone (unbehandelt)
100 g Staubzucker
5 Eier
etwas Salz
80 g Grieß
40 g Rosinen
1 MS Zimt
1 Briefchen Safran
1/4 l Obers

Butter und Grieß für die Form


Zubereitung

Das Backrohr auf ca. 160 Grad erhitzen; die Mandeln und Cashewkerne auf einem Backblech goldbraun rösten; danach die Cashewkerne grob hacken und die Mandeln reiben; die Pistazienkerne hacken; Karotten putzen, waschen, schälen und fein raspeln; die Zitrone abreiben; Zucker, Eier und Salz im Schneekessel über Wasserdampf schaumig schlagen, danach vom Dunst nehmen und kalt schlagen.
Das Rohr zu 180 Grad vorheizen; eine Kranzform mit Butter ausstreichen und mit Grieß ausstreuen; die Mandeln, Cashewkerne, Pistazienkerne, Karotten, Grieß und Rosinen unter den Eischaum rühren, Kardamom, Zitronenschale, Zimt, Safran und Obers unterrühren; die Masse in die Kranzform füllen. Die Form in eine tiefe Pfanne stellen; die Pfanne 2/3 mit heißem Wasser füllen; den Pudding ca. 35 Minuten garen, danach aus dem Rohr nehmen, ca. 10 Minuten überkühlen lassen und aus der Form stürzen.
Der Pudding wird in Scheiben aufgeschnitten und mit Vanilleschaum und frischen Früchten serviert.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Nußbeugerln aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche März 2001


Mohnschmarren

Kochen & Küche Oktober 2004


Buchweizenauflauf mit Fruchtgrütze-Guss

Der nussige Geschmack des Buchweizens harmoniert ausgezeichnet mit der säuerlichen Kirsch-Grütze. Wer keine Grütze zur Hand hat, kann den Auflauf mit Obstmus oder auch einfach mit Kompott und evtl. mit etwas Schlagobers genießen!


Lauwarmer Zitronenkuchen

Kochen & Küche Mai 2009


Joghurtterrine auf Minzegelee

Kochen & Küche September 2005


Matcha-Creme mit weißer Schokolade und Himbeeren

Rezept: Cléa, Foto: Éric Fénot


Himbeerstrudel mit Sterz

Strudel mit Sterzfülle