Nuss-Stollen aus Vollkornmehl

Weihnachtsstollen und Früchtebrote - Kochen & Küche Dezember 2004

Zutaten:

(für 1 Stollen)
500 g Weizenvollkornmehl
6 g Germ
100 g Butter
1/8 l Milch
150 g Honig
1 Ei
Schale von 1 Zitrone
1/2 TL Zimt
1 MS Kardamom

Fülle:
100 g Rosinen
100 g geriebene Walnüsse
50 g Aranzini
2 EL Rum
6 EL Marillenmarmelade

60 g zerlassene, geklärte Butter
Staubzucker zum Bestreuen Fett und Mehl für das Backblech


Weitere Infos:

 Stollen Rezepte

Zubereitung

Die Milch leicht erwärmen und die Germ darin auflösen; das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde bilden; die aufgelöste Germ samt der Milch in die Mulde gießen und mit etwas Mehl einen Vorteig (Dampfl) anrühren; den Vorteig 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen; die Butter klein schneiden; Butter, Honig, Ei, Zitronenschale, Zimt und Kardamom mit dem Vorteig vermengen und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem Teig verarbeiten; den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einer Kugel formen und um die doppelte Größe aufgehen lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; für die Fülle alle Zutaten gut vermischen und etwas ziehen lassen.

Den Teig auf einer Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ausrollen; in der Mitte mit der Fülle bestreichen und zu einem Stollen zusammenschlagen; den Stollen auf ein befettetes und bemehltes Backblech legen und um die doppelte Größe aufgehen lassen; anschließend im Backrohr 40 Minuten backen; danach aus dem Backrohr nehmen; sofort mit zerlassener, geklärter Butter bestreichen und mit Staubzucker übersieben.

Tipp:
Butter langsam erhitzen; von der Kochstelle ziehen und die Molke absetzen lassen; danach die geklärte Butter abgießen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeer-Potize

Kochen & Küche April 2002


Topfenpotitze

Kochen & Küche Jänner 2005


Mohnstrudel mit Äpfeln

Kochen & Küche Oktober 2001


Kleine Gugelhupfe mit kandierten Früchten und Schokoladeglasur

Auch als großer Gugelhupf ein Gedicht!


Rocky Road

mit Marshmallows & Keksen


Biergugelhupf

Laktosearmer und geschmacklich sehr guter Gugelhupf, der mit Bier verfeinert wird.


Walnuss-Ecken

Kochen & Küche Oktober 2003