Nußschnecken

Nußschnecken

Zutaten:

1 kg Mehl
4 dag Germ
ca. 1/2 l Milch
8 dag Zucker
10 dag Butter zerlassen
2 Eier
3 Dotter
Sz,.etwas Rum,Vanillezucker
Zitronenschale

Für die Fülle:
21 dag Butter
15 dag Zucker
Zimt nach Geschmack
geriebene Walnüsse


Zubereitung

Aus den Zutaten einen feinen Germteig
bereiten, aufgehen lassen, zusammen-stoßen und nochmals gehen lassen.
Den Teig dünn ausrollen, mit Butter-Zuckerabtrieb bestreichen, Walnüsse
draufstreuen und einrollen. 2 cm breite Stücke herunterschneiden, auf ein befettetes Blech legen etwas flach drücken und gehen lassen. Vor dem Backen mit lauwarmer Zuckermilch bestreichen und bei 180° im vorgeheizten Rohr etwa 18 Min. backen.(Ein Gefäß mit Wasser ins Rohr stellen).
Ich bestreiche das Gebäck nach dem Backen sofort nochmals mit der
Zuckermilch (Glanz) oder verziere mit Kuvertüre oder Zuckerglasur.
Tipp: Natürlich kann man weniger Zucker verwenden und auch bei den Eiern kann gespart werden. Gutes Gelingen



Noch keine Bewertungen vorhanden