Oberösterreichische Mostpalatschinken

Palatschinken mit Fülle aus Most und Dörrzwetschken.

Zutaten:

für 6–8 Portionen
250 ml Magermilch (1,5 % Fett)
250 ml Most
125 g Vollkornmehl
125 g glattes Mehl
1 Prise Salz
3 Eier
1 EL Butter zum Ausbacken
Fülle
50 g Dörrzwetschken
50 g Haselnüsse
50 ml Apfelmus
1 TL Vanillezucker
Zitronensaft nach Bedarf
1 EL Staubzucker
etwas Zimt

Zubereitung

(25 Min., Wartezeit 20 Min.)
Milch, Most, die beiden Mehlsorten und Salz glatt rühren, Eier unterrühren und den Palatschinkenteig 20 Minuten rasten lassen.
Anschließend in einer beschichteten Pfanne mit wenig Butter dünne Palatschinken ausbacken, bis der Teig aufgebraucht ist.
Für die Fülle die Dörrzwetschken und die Haselnüsse ganz fein hacken, mit den übrigen Zutaten vermengen und die Palatschinken damit füllen.
Zucker und Zimt vermischen, die Palatschinken damit bestreuen und servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 353 kcal
Eiweiß: 10,8 g
Kohlenhydrate: 44,4 g
Fett: 12,5 g
Broteinheiten: 3,5 BE
Kalzium: 111 mg
Eisen: 2,5 mg
Zink: 1,8 mg
Ballaststoffe: 5,4 g
Cholesterin: 116 mg

 

Kochen & Küche September 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rhabarber-Weichsel-Kaltschale mit Grießnockerln

Herrlich fruchtiger Nachtisch für die heiße Jahreszeit


Erdmandelrehrücken

Rehrücken einmal anders! Erdmandelflocken und Vollkornmehl verleihen diesem Kuchen einen vollen Geschmack und eine sehr angenehme Konsistenz!


Griesskoch-Torte mit Ribiseln

Fruchtige Beerentorte für die heiße Jahreszeit


Herzerlkuchen

Ein nicht alltäglicher, sehr dekorativer Kuchen, der sich nicht nur für den Valentinstag eignet, sondern z. B. auch auf einem Kindergeburtstags-Fest garantiert für strahlende Augen sorgt. Statt dem Herz können auch beliebige andere Keksausstecher...


Spagatkrapfen mit Himbeerobers

Kochen & Küche Juli 2004


Gefüllte Weinbeeren auf Holundermark

Kochen & Küche September 2005


Kokos-Creme

Die Kokos-Creme mit Mangomark und Sternenfrucht ist ein idealer Nachtisch im Sommer, wie auch im Winter. Reich an Vitamin C.


Steirischer Apfelkuchen mit feinem Guss

Ganzjähriger Genuss – nicht nur am Tag des Apfels!