Oberösterreichische Mostpalatschinken

Palatschinken mit Fülle aus Most und Dörrzwetschken.

Zutaten:

für 6–8 Portionen
250 ml Magermilch (1,5 % Fett)
250 ml Most
125 g Vollkornmehl
125 g glattes Mehl
1 Prise Salz
3 Eier
1 EL Butter zum Ausbacken
Fülle
50 g Dörrzwetschken
50 g Haselnüsse
50 ml Apfelmus
1 TL Vanillezucker
Zitronensaft nach Bedarf
1 EL Staubzucker
etwas Zimt

Zubereitung

(25 Min., Wartezeit 20 Min.)
Milch, Most, die beiden Mehlsorten und Salz glatt rühren, Eier unterrühren und den Palatschinkenteig 20 Minuten rasten lassen.
Anschließend in einer beschichteten Pfanne mit wenig Butter dünne Palatschinken ausbacken, bis der Teig aufgebraucht ist.
Für die Fülle die Dörrzwetschken und die Haselnüsse ganz fein hacken, mit den übrigen Zutaten vermengen und die Palatschinken damit füllen.
Zucker und Zimt vermischen, die Palatschinken damit bestreuen und servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 353 kcal
Eiweiß: 10,8 g
Kohlenhydrate: 44,4 g
Fett: 12,5 g
Broteinheiten: 3,5 BE
Kalzium: 111 mg
Eisen: 2,5 mg
Zink: 1,8 mg
Ballaststoffe: 5,4 g
Cholesterin: 116 mg

 

Kochen & Küche September 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Elisen-Lebkuchen mit Mandeln und Orangengeschmack

Rezept Maria Leitgeb, Foto Mani Hausler, Kochen & Küche November 2013


Hippentüten mit Nougatmousse

Kochen & Küche Februar 2000


Süßer Hirsekuchen

Dieses alte steirische Rezept wurde auch „Breinpoganze“ benannt.


Himbeertörtchen aus Plunderteig

Kochen & Küche Juli 2000


Zwetschken in Backteig

Kochen & Küche 2002


Frische Früchte in Blätterteig

Kochen & Küche März 2004


Crème brûlée von Roten Rüben, Himbeeren und Nektarinen

Eine Crème brûlèe der etwas anderen Art mit knalliger Farbe und noch dazu gesund!


Gefüllte Orangen

Kochen & Küche März 2004